TimeLapse Stuttgart begrüßt Sie auf unserer neuen Website!

Herzlich Willkommen bei TimeLapse Stuttgart!

Im Rahmen eines Projekts des Studiengangs Online-Medien Management entstand der TimeLapse-Film "Stuttgart bei Nacht". Neben dem ‚Hauptfilm‘, könnt Ihr euch die einzelnen Locations, ein Tutorial zur TimeLapse-Produktion, sowie ein Making-Of der Aufnahmen anschauen.

Viel Spaß wünscht Euch das OMM TimeLapse Team!

Unsere TimeLapse Aufnahmen - Stuttgart bei Nacht!

Unsere Aufnahmen belaufen sich auf zahlreiche kleinere TimeLapse, die im Nachhinein zu einem großem Gesamtprojekt zusammengefügt wurden. Ihr könnt euch hier sowohl unserere einzelnen Aufnahmen, als auch das zusammengeschnittene Großprojekt anschauen. Von aufregenden Wasen Aufnahmen bis hin zum gemütlichen Sonnenuntergang ist alles mit dabei. Wir wünschen euch gute Unterhaltung und freuen uns über Lob, Kritik oder neue Ideen!



Making Of

Das Projekt Team - Wir über Uns!

Wir, die Studenten aus dem Studiengang Online-Medien-Management an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) im 4. Semester, möchten euch hier unser Medienprojekt des aktuellen Sommersemesters 2013 präsentieren.

Wenn Ihr mehr zum Studium an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) oder zum Studiengang Online-Medien-Management wissen möchtet, dann besucht am besten die Website unseres Studiengangs unter www.hdm-stuttgart.de/omm.

Falls ihr direkt Fragen zu TimeLapse oder zu uns habt schreibt uns einfach eine Mail. (Hover der Personen zeigt Mailadresse)

TimeLapse selbst aufnehmen - So geht`s!

Damit auch ihr bald mit euren ersten TimeLapse starten könnt haben wir euch ein Tutorial erstellt, indem wir die Vorgänge genau erklären. Schaut`s euch einfach an und startet durch!

Equipment - Was man dafür alles braucht!

Um TimeLapse selbst aufzunehmen benötigt man eigentlich nicht viel Equipment. Meist hat man das benötigte Inventar ohnehin bereits zuhause. Ein Laptop, eine Kamera und eine geeignete Software für das Schießen von Intervallfotos reicht technisch gesehen bereits aus.

Den weitaus größeren Bestandteil stellt die Zeitinvestition dar. Für eine 30 sekündige TimeLapse Aufnahme müssen um die 750 Bilder im Abstand von 5 Sekunden geschossen werden, woraus sich eine Gesamtaufnahmezeit von 1,5 Stunden ergibt. Hierbei ist dann noch nichtmal Aufbau, Abbau und Nachbearbeitung eingerechnet.

Vor der ersten Aufnahme ist es sinnvoll sich mit der Materie etwas genauer auseinander zu setzen und ein Tutorial durchzuarbeiten.

Dann stehen wunderschönen Zeitraffer Aufnahmen nichts mehr im Wege!

Rechtliche Grundlagen dieses Projekts!

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienste Anbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienste Anbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.